Unser Moderatoren Team



Die jeweiligen Sendungen mit Sendezeiten entnehmen sie Bitte dem Sendeplan auf unserer Webseite


 

Hans-Dieter Kietzer

Betreiber der Webseite und verantwortlich für den laut.fm Sender Oldiewelle-Roding.

 Seit mittlerweile fast 10 jahren moderiert HansD wie er sich als Moderator nennt regelmäßig Web-Radiosendungen. Er war bereits bei mehreren Sendern und sammelte dort seine Erfahrungen. Ab Januar 2016 wird HansD bei der Oldiewelle-Roding immer freitags von 18-20Uhr seine "Old Days Music Memories Radioshow" der Hörerschaft präsentieren. In der Sendung stellt er Songs aus den 50er und 60er Jahren vor, überwiegend in englischer Sprache.

Mail an: hansd@oldiewelleroding.de



 

Lisa Käser

verfügt auch über jahrelange Radioerfahrung. In ihrer typischen

Schweizer Art moderiert sie unnachahmlich ab Januar 2016 alle

14 Tage donnerstags von 20-22Uhr ihr "Noten-Karussel!" 

 

Im Noten-Karussell werden Schlager im Vordergrund stehen, nebst

einzelnen Chanson-Perlen und andern internationalen Titeln,

welche nicht in Vergessenheit geraten dürfen.

Mail an: lisa@oldiewelleroding.de



Hans Peter Schaaf

Jahrgang 1965, aufgewachsen im schönen Rheinland, bin ich nach meinem Technik Studium und 4 Jahre Luftwaffe in die USA nach Milwaukee, Wisconsin. Dort kam ich zum Radio mit meiner eigenen Sendung und spielte jeden Samstag für die Deutschen und Deutsch gebliebenen auf WJYI auf 1340AM und 98,7FM. Nach meinem erneuten Umzug zurück in die Heimat nach fast 21 Jahren hat es mich nach Franken verschlagen aber das Radio ließ mich nicht los und so spiele ich heute täglich auf germanamericanradio aus Washington, DC meine Shows und dies bereits seit 2015. Ich bin voll motiviert auf die Zuhörer von von Oldie Welle Roding mit meiner Musik. Musikwünsche sind immer willkommen.

 

Hans Peter wird Euch einmal wöchentlich, sonntags von 21-22Uhr "Ha Pe's Oldiestudio" bei OWR präsentieren.

Da die Sendung vorproduziert wird,Hans Peter aber gerne Eure Wünschespielen möchte, Email an:

hpschaaf@yahoo.com

Sendestudio Nürnberg



 Norbert Noritz

 

Schon als Kind klebte der 1946 in Hamburg geborene Norbert förmlich am Radio und hörte gern die Schlager der damaligen Zeit.

Zu seinem 10. Geburtstag, bekam er sein erstes Koffergrammphon mit einigen Schellackschallplatten. Als Jugendlicher legte er als Discjockey Schallplatten in einem Hamburger Tanzlokal auf.

2011 gründete er mit Freunden die Hamburger Oldie-Band „The Memory Four and more“.

Seit 2 Jahren moderiert Norbert Oldie Sendungen für ein Internet Radio in Schleswig-Holstein.

 

 Ab 2018 wird er, so oft seine Zeit es zulässt, das Team der Oldie Welle Roding unterstützen.

 



Josef Gruber

präsentiert immer sonntags von 15-16Uhr seine Musikgeschichten bei der Oldiewelle Roding.

Mit seinem "Wiener Schmäh" erzählt er, interessantes und wissenswertes zu den jeweiligen

Titeln.

Josef ist in Sachen Musik ein alter Hase und besitzt ein umfangreiches Archiv!

Horcht einfach mal rein und lasst Euch entführen in josefs Welt der Musik, hier bei OWR!


Unsere Gastmoderatoren!


Hier finden Sie zum einen unsere Moderatoren die nicht regelmäßig senden, als auch die Moderatoren die sogenannte Contentsendungen für mehrere Radiosender produzieren, also nicht ausschließlich für OWR.

Trotzdem werden sie hier auch unter Moderatoren aufgeführt, da sie ja auch maßgeblich zum Programm bei OWR beitragen.



Wolfgang Bredow (Jahrgang 1946)

 

präsentiert jeden Montag von 18-20Uhr eine neue Doppelfolge des R'Roll Museum mit Werner Voss.

Die Freunde des "Rock 'n' Roll Museums" können sich auf eine Wiederholung der gesamten Sendereihe freuen. Das Original startete am 28.5.1974 und lief über fast 40 Jahre mit 581 Sendungen auf verschiedenen Sendeplätzen und in unterschiedlichen Laufzeiten. Herr Bredow hat nun jede Woche knapp 2 Stunden (genau 1:53) Laufzeit zur Verfügung. Das reicht für 2, manchmal auch 3 Sendungen, wobei er Restzeiten mit einigen dazu passenden Musikstücken auffüllt.

 

Diese Montagssendung wird immer sonntags von 18-20Uhr wiederholt.









Miriam A. Pentzold

präsentiert mit "Honeckers Erben" eine Show mit Liebe und Charm, ein Mix aller internationalen Urgesteine mit sozialistischen Rockflair. Tauch ein in die Welt einer längst vergangener Zeit!

Dienstag 20Uhr - LIVE.



Rainer Kutsch

 

Sendung: Radiohits & Jukebox – Die Oldie Show mit Rainer

 Geburtstag / Wohnort:      22.07. / Marl

 Lebensmotto:   Probleme gibt es nicht – nur Herausforderungen

Wie fand ich den Weg zum Radio:
über Achim Bleul. Seit den 90ern ist er Radio aktiv und das gleich bei verschiedenen Sendern
Wenn Rainer auf Sendung geht, dann heißt es: "Licht aus - Spot an". Unser Oldie Experte präsentiert ab sofort *Radiohits & Jukebox* - Die Oldie Show mit Rainer.

Immer dienstags um 20Uhr hier bei Eurem Sender.







Karsten Weidenfeld

 

Aus Geseke in NRW stammend begann seine Laufbahn als Techniker im Radio Wolke7. Eine weitere erfolgreiche Laufbahn  als Moderator im selben Radio schloss sich an. Eine harmonische Stimme, erstklassige Moderation und die abwechslungsreichen Themen in seinen Sendungen begeistern die Hörer



Thorsten Schmidt

 

Der BEAT-CLUB war in den Sechziger Jahren die erste Musiksendung für junge Leute im deutschen Fernsehen. In einer 20teiligen Serie präsentiert...

Thorsten Schmidt Geschichten und Musik aus dem BEAT-CLUB.
In 83 Sendungen von 1965 - 1972 sind (fast) alle internationale Stars im BEAT-CLUB aufgetreten. Der Musikjournalist Thorsten Schmidt hat das Radio Bremen-Buch über den BEAT-CLUB geschrieben und garniert seine Sendungen mit Anekdoten aus dem BEAT-CLUB-Archiv.

Erstausstrahlung immer freitags um 21Uhr, Wiederholung immer sonntags um 17Uhr.

Schmidt wuchs in Kiel auf, wo er 1980 sein Abitur machte. Nach dem Zivildienst, den er 1981 und 1982 absolvierte, begann er 1982 das Studium von Soziologie, Politik und Literaturwissenschaft. Seinen Lebensunterhalt verdiente er sich zu dieser Zeit mit journalistischen Tätigkeiten für verschiedene Tageszeitungen, bevor er sich 1985 der Schauspielerei zuwandte und bis 1988 eine Schauspielausbildung absolvierte.

Als Radiomoderator ist Schmidt bei verschiedenen Webradios tätig. Seine Themenschwerpunkte sind die Musik der Neuen Deutschen Welle  und deutsche Rock- und Popmusik aus sechs Jahrzehnten.



Peter Antony

Q-Burn
Rockmusik der letzten Jahrzehnte

Q-Burn ist eine Sendung, die vor allem aus Rockmusik aber auch anderer Musik der letzten Jahrzehnte besteht.

Poduziert und präsentiert vom ehemaligen RTL-Moderator.

Immer samstags um 15Uhr (in engl. Sprache) Dauer 120 Minuten





Axel Lintner Jahrgang 1963

 

angefangen hat alles mit der Vorliebe für Instrumentalmusik aus den 1950s und 1960s,noch bevor Bill Haley, Elvis und Co. für mich wichtig wurden. 1990 meine erste eigene Radiosendung namens Rockola im Münchner Privatfunk für Gong 96.3, Jazz Welle Plus und Radio Lora

 

Wolfgang Bredow (Jahrgang 1946)

 Erster Kontakt zu "unserer" Musik 1961 durch die Investition der gesamten Konfirmations-Einnahmen in ein Tonbandgerät (Philips RK14) und fortan konstante "Überwachung" der im norddeutschen Raum empfangbaren Sender: WDR, NDR, BFN (BFBS = British Forces Broadcasting Service) und CAE (Canadian Army Europe).  Aufbereitung der Sendungen des "Rock 'n' Roll Museums" des 2014 verstorbenen Werner Voss und weitere Verbreitungen.

Ping-Pong: die Songkette mit Überraschungen, bei der auch wirklich niemand vorher weiss, wie's innerhalb des Muiskthemas weitergehen wird. Daher wird's bei dieser Sendereihe nun definitiv vorher keine Playliste zur Sendungsplanung geben, denn wir wissen ja selbst nicht wohin uns die Ping-Pong-Songkette in jeder Stunde führen wird.

Ab November jeweils neue Folgen immer freitags um 22Uhr, Wiederholung samstags ab 18Uhr



Michael Klein

nimmt Euch mit auf eine musikalische Zeitreise. Also anschnallen, festhalten und zurück in die Vergangenheit!

 

Hitcountdown Singlecharts

und

Hitcountdown Album Charts

sowie

Hitcountdown Deutsche Hits



Seebe Janssens

Aus den Niederlanden begeistert uns  Seebe mit seinen in jeder Sendung handverlesenen Oldies und seinem wunderbaren gerne gehörten niederländischen Akzent. 

 

*Das ist meine Welt* - diesen Auspruch kennt wohl ein Jeder. Seebe Welt sind die Songs der 60er, 70er und auch der 80er Jahre. So ist es nicht verwunderlich, das diese Musik, und auch kleine Ausflüge in die 1950er, sich in seinen Sendungen liebevoll zusammengesetzt wiederfinden.

Es gibt Hörer die behaupten: *Oldies but Goldies* ist wohl für *Seebes Welt* noch untertrieben.

Ihr könnt Seebe jeden samstag Abend um 19Uhr hören, hier bei OWR!





Thomas Wendel

Mit *GirlPower* treffen wir auf eine handverlesene Auswahl von Künstlerinnen und deren Songs.Das wichtigste Instrument einer Sängerin ...oder eines Sängers ist wohl unbestritten die eigene Stimme. So ist es selbstverständlich,dass wir in dieser Sendung auf Musik aus den verschiedensten Bereichen treffen. Sängerinnen aus Pop, Soul, Rock, Country oder Funk (um nur einige zu nennen) finden hier ihren wohlverdienten Platz in dieser Sendung.Thomas könnt Ihr (ab Oktober auf neuem Sendeplatz) immer um 20Uhr bei OWR hören.

 



Günter Wiesel

Immer wieder sonntags von 10-11Uhr übernehmen wir von unserem Partnerradio "Radio Frankenmeile" das Frühstücksradio mit Günter. In einer mit schöner Musik und interessanten Infos gepaarten Stunde führt Günter durchs Programm bei OWR. Aus dem Sendestudio in Kulmbach sind 60 Minuten beste Laune garantiert.





Moderator:

Andreas von Juterzenka

 

Der geborene Hesse war als junger Bub von Cindy & Bert fasziniert und sammelte von ihnen jede Single (damals gab es sie noch, diese kleinen meist schwarzen runden Scheiben für den Schallplattenspieler). Lange Zeit war für ihn Herbert Grönemeyer in der Frankfurter Festhalle sein Konzert-Highlight - bis er Helene Fischer auf ihrer „Zaubermond“-Tour live erlebte und von dieser Gesamtinszenierung und ihrer sympathischen Art hellauf begeistert war. Seit 2009 steht er regelmäßig am Radiomikrofon.
oder:
Marco Themel

Zum 5. Geburtstag gab es einen Kassettenrekorder mit Mikrofon. Damit ist bei ihm das Radiovirus ausgebrochen. Mit 12 Jahren hat er bereits seine erste Internetsendung moderiert. Der gelernte Chemielaborant im Bereich Forschung und Entwicklung hat im Sommer 2014 schließlich den weißen Kittel gegen das Mikrofon getauscht.





Ted & Felix

 

Die Hitparaden-Experten Ted und Felix präsentieren in ihrer zweistündigen Sendung „HappyDays“ jede Woche zwei Stunden lang Musik aus alten Hitparaden. Dabei werden nicht nur bekannte Hits gespielt, sondern auch fast vergessene Schätze und Raritäten. Eine Sendung mit Kultcharakter!

Die Idee für die HappyDays (mit „Musik aus alten Hitparaden“) entstand im Januar 2003. Ted & Felix hatten gerade ihr Chartbuch „Alle Hits aus Deutschlands Charts“ veröffentlicht und suchten nach einem Weg, die trockenen statistischen Daten wieder mit musikalischem Leben zu füllen.